#8 Ausnahme, Regel, Toleranz

In dieser nun achten Folge gehen wir näher auf die Bedeutung der Ausnahme ein, die in der letzten Folge schon angesprochen wurde. Zentral steht dabei folgende These: Es braucht eine vernunftorientierte Ausnahmetoleranz, damit die Vernunft sich nicht verabsolutiert. Doch welche Gefahren stecken auch in der Anwendung von Ausnahmen und was unterscheidet sie von bloßen Regelverstößen? Wie hängen Ausnahme, Regel und Toleranz praktisch und theoretisch zusammen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.